Café Miteinander startet am 25.10. in Güls

cafe-miteinanderUnser Runder Tisch Asyl veranstaltet ab sofort an jedem letzten Sonntag des Monats ein “Café Miteinander”. Damit möchten wir persönliche Freund- und Patenschaften zwischen Einheimischen und Geflüchteten unterstützen. Eingeladen sind alle Leute, die Freude an Interkulturalität mitbringen.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Sonntag, den 25. Oktober ab 15:30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Güls (Steinebirker Weg 1) statt. Für das Rahmenprogramm sorgen die Clownin BimBamBine und der Gitarrist und Lautist Thomas Necknig. Für das leibliche Wohl wird in Form von Kaffee und Kuchen gesorgt und die Kinder haben Spaß mit dem Spielemobil “Mospiki”, das die Stadt Koblenz freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Das Orga-Team aus den Reihen des Runden Tischs Asyl – Nicole Heidel, Ute Ludwig & Kai Uwe Schmidt – freut sich über ein zahlreiches Erscheinen! Rückfragen können an cafe-miteinander@runder-tisch-asyl.de gestellt werden.

Der Flyer zur Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden (PDF) – und gerne auch ausgedruckt und an geeigneter Stelle verteilt werden!

Außerdem brauchen die Organisator*innen noch tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung vor Ort!
Wer bereit ist, einen Kuchen zu spenden und/oder beim Aufbau bzw. Aufräumen vor Ort zu helfen, melde sich bitte bei Kai Uwe Schmidt (kus56072@yahoo.de oder 0160/4641467)! Die Backwerke können entweder am Tag der Veranstaltung ab 13:00 Uhr ins Gemeindezentrum oder vorher (nach telefonischer Ankündigung) bei Uwe Schmidt (Gulisastr. 34) abgegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *