Übersetzungen

Unterstützung bei Übersetzungen im Treff International

Dolmetscher-Pool der Uni Mainz

Die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz unterhält am Standort Germersheim einen ehrenamtlichen Dolmetscherpool, dessen Mitglieder kostenfrei für soziale Einrichtungen tätig werden und Dolmetschertätigkeiten (keine schriftlichen Übersetzungen!) bei Arzt- und Behördenbesuchen sowie im sozialpädagogischen Kontext übernehmen.

“Wo viele Kulturen aufeinander treffen und die Sprachkenntnisse nicht mehr ausreichen, kommt der Pool ins Spiel: Er ermöglicht Kommunikation zwischen sozialen Einrichtungen und Personen mit geringen Deutschkenntnissen. “

Die ehrenamtlich tätigen Studierenden werden erst nach einer fundierten Eignungsprüfung zugelassen. Trotz des Universitätsstandortes in der Südpfalz sind die Studierenden im ganzen Land tätig – ggf. muss über die Übernahme von Fahrtkosten verhandelt werden. Die Möglichkeit der telefonischen Übersetzung (Lautsprechereinstellung) wird allerdings auch angeboten. Dies kann oft ausreichen und den Aufwand minimieren.

  • Aktuelles Sprachenangebot: Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Ukrainisch
  • Kontakt: dolmetscherpool@uni-mainz.de, Tel: 0176-732 79 361 (wochentags 15 bis 16 Uhr)